ARI Image Slider

Meldepflicht

Die Kunden haben Änderungen im Wasserbezug frühzeitig zu melden, insbesondere bei:
a)    Handänderung der angeschlossenen Bauten und Anlagen;
b)    Wohnungs-, Geschäfts- und Lokalwechsel;
c)    Verzicht auf Wasserbezug während längerer Zeit;
d)    bedeutenden Mehrbezügen.

Die Meldepflichtigen haften bei ausbleibender oder verspäteter Meldung für die Bezahlung der Wasserlieferung bis zur dadurch bedingten verspäteten Zählerablesung.


Meldepflicht
(Auszug aus Wasserreglement DKW)

Art. 9
Die Kunden haben Änderungen im Wasserbezug frühzeitig zu melden, insbesondere bei:

a)  Handänderung der angeschlossenen Bauten und Anlagen;
b)  Wohnungs-, Geschäfts- und Lokalwechsel;
c)  Verzicht auf Wasserbezug während längerer Zeit;
d)  bedeutenden Mehrbezügen.

Die Meldepflichtigen haften bei ausbleibender oder verspäteter Meldung für die Bezahlung der Wasserlieferung bis zur dadurch bedingten verspäteten Zählerablesung.

Abmeldung

Art. 10
Die Kunden können das Bezugsverhältnis jederzeit unter Einhaltung einer Frist von zehn Werktagen auflösen.

Vorbehalten bleiben besondere Verträge und Vereinbarungen.

Weite 01. Januar 2014 | Der Verwaltungsrat